Democracy Now! Der Aufstieg von Amerikas geheimer Regierung oder Das tödliche Vermächtnis des Ex-CIA-Direktors Allen Dulles – Teil 2

Interessant!

Die Propagandaschau

DemocracyNow_bannerZweiter Teil des Videointerview auf Democracy Now! mit David Talbot, Autor des neuen Buches „Des Teufels Schachbrett: Allen Dulles, die CIA und der Aufstieg von Amerikas geheimer Regierung“

Der Aufstieg von Amerikas geheimer Regierung oder
Das tödliche Vermächtnis des Ex-CIA-Direktors Allen Dulles – Teil 2

Hier gehts zum ersten Teil des spannenden Interviews.

14.10.2015                                                         Übersetzung FritztheCat

David_Talbot_Devils_Chessboard170Eine neue Biographie über Allen Dulles beleuchtet, wie seine Zeit bei der CIA mithalf, den gegen­wär­tigen nationalen Sicherheitsstaat zu formen. Der Biograph David Talbot schreibt: „Die Handlungen von Allen Dulles quälen das Land noch heute. Die Suche nach der amerikanischen Seele ist ein ständiger Kampf. Und viele Handlungen während Dulles Regentschaft bei der CIA tragen daran Schuld.“ Und weiter: „Experimente zur Ge­dan­ken­kontrolle, Folter, politische Morde, außer­or­dent­liche Über­stel­lun­gen (Anm.d.Ü.: Entführungen) und Massenüberwachung von US-Bürgern und Verbündeten – Dulles hatte all diese Werkzeuge in seinem Koffer.“

Amy Goodman: Hier ist Democracy Now! democracynow.org, der…

Ursprünglichen Post anzeigen 4.770 weitere Wörter

Klare Kante: Ulrich Ziegler vom Deutschlandfunk ist ein Krebsgeschwür, das entfernt werden muss

Zur Kenntnis. Eigentlich sollte ein Mensch nicht als „Krebsgeschwür“ bezeichnet werden …

Die Propagandaschau

deutschlandfunk

Deutschlandradio Kultur: Sie haben einmal gesagt: Putin und seine Eliten seien ein Krebsgeschwür, das entfernt werden müsse. – Das ist doch ziemlich klare Kante, die Sie da vorgeben.

Ulrich Ziegler

Ursprünglichen Post anzeigen

Offener Brief an die Redaktion von „Der Spiegel“ angesichts des Titelbilds von Nr. 42 „Russlands Weltmachtspiele: PUTIN GREIFT AN“

Aufgemerkt: An das einstige „Sturmgeschütz der Demokratie“. Lesen!

Die Propagandaschau

Spiegel42_Titel

Russlands Weltmachtspiele:
PUTIN GREIFT AN

Sehr geehrte Spiegel-Redaktion,

als langjährige Abonnentin von Der Spiegel darüber hinaus jahrzehntelange Kundin, die sich mindestens 40mal im Jahr ein Spiegelheft zulegte, fühlte ich mich seit dem Frühjahr 2014 zunehmend so befremdet von der stark bellizistischen, russophoben und geschichtsvergessenen Darstellung der Ukraine-Krise in ihrem Medium, dass ich angesichts des manichäischen, dämonisierenden und im Tonfall unangenehm vulgarisierten Präsentations­modus dieses Themas die Wochenschrift Der Spiegel nicht mehr finanziell unterstützen mochte.

Ursprünglichen Post anzeigen 821 weitere Wörter

acTVism.org: Deutschlands Rolle in Europa und der Welt – Diskussionsrunde mit Heiner Flassbeck und Noam Chomsky in München

Empfehlung!

Die Propagandaschau

actvism_flassbeck_chomskyDeutschlands Rolle in Europa und der Welt – Diskussionsrunde mit Heiner Flassbeck und Noam Chomsky (via Webcam) in München

Immer wieder ist Deutschland eine dominante politische und kulturelle Präsenz in Europa und international.

Von seiner Rolle in beiden Weltkriegen, der transatlantischen Allianz mit den USA nach dem zweiten Weltkrieg, bis hin zur Wiedervereinigung: Deutschland ist einmal mehr eine dominante wirtschaftliche und politische Macht auf dem europäischen Kontinent und darüber hinaus.

  • Was ist die wirtschaftliche und politische Bedeutung Deutschlands in der jüngeren Geschichte?
  • Was bedeutet Deutschlands Präsenz auf der Weltbühne heute?
  • Welchen Einfluss hat das Verhältnis zu den Vereinigten Staaten auf die wirtschaftliche und soziale Innen- und Außenpolitik?
  • Was kann der Einzelne tun um sich bei sozialpolitischen Themen zu engagieren und eine positive Veränderung zu bewirken?

Datum: 17.11.2015
Ort: Muffatwerk, Ampere – Zellstraße 4, 81667 München.
Sprachen: English & Deutsch
Eintritt: Euro 10
Live-audio stream via Radio München

Ablauf:
Einlass: 18:30…

Ursprünglichen Post anzeigen 31 weitere Wörter

SPIEGELKABINETT: Wie die ARD ihr Sendeformat Weltspiegel schrottet und Golineh Atai Hass verbreitet

Lesetipp!

Die Propagandaschau

Spiegelkabinett2Wie die ARD ihr Sendeformat Weltspiegel schrottet und Golineh Atai offen Hass verbreitet

Über 52 Jahre gibt es ihn schon in der ARD, den altehrwürdigen Weltspiegel. Zu den Moderatoren zählen so klangvolle Namen wie Gerd Ruge, Klaus Bölling, Winfried Scharlau, Dagobert Lindlau oder Dieter Kronzucker. Klangvolle Namen auch unter den Auslandskorrespondenten die im und für den Weltspiegel berichteten, z. B. Peter Scholl-Latour, Thilo Koch oder Gerhard Konzelmann. Alles vorbei. Die ARD ist gerade dabei ein weiteres Format mit Qualität, vor den Augen der Zuschauer zu zerlegen, es zu opfern auf dem Altar der Beliebigkeit und der Propaganda.

Ein leuchtendes Beispiel für den Niedergang der Sendung, liefert die Moderatorin Natalie Amiri.

spiegelkab_Amiri

Weiterlesen…

Ursprünglichen Post anzeigen

Gabriele Krone-Schmalz kritisiert mangelnde Pressefreiheit in Deutschland

Sehr empfohlen!

Die Propagandaschau

tplogoFrühere Moskau-Korrespondentin wirft deutschen Medien permanente Dämonisierung Russlands vor

tp_krone_schmalzDie frühere ARD-Osteuropakorrespondentin Gabriele-Krone Schmalz hat bei einer Buchvorstellung in Hannover vor demokratieschädigenden Tendenzen in der deutschen Medienlandschaft gewarnt. Andere als extrem russlandkritische Positionen kämen dort kaum vor. Sie warb für eine verstehende Haltung gegenüber Russland und forderte professionelleren Journalismus hierzulande.

Der Unterschied zwischen öffentlicher und veröffentlichter Meinung sei inzwischen so groß, dass sie sich ernsthaft Sorgen um das demokratische System in Deutschland mache, erklärte Krone-Schmalz. Aus dem Publikum der ausverkauften Lesung in der Buchhandlung Decius erntete sie am gestrigen Mittwochabend dafür durchgängig verbale Zustimmung und breiten Applaus.

Weiterlesen→

Ursprünglichen Post anzeigen