Zu Gast beim SPIEGEL: „Manchmal muss eine Meldung auch kommen, weil die öffentliche Meinung sie verlangt.“

Unbedingt empfohlen!

Die Propagandaschau

tplogoDer geübte Blick erkennt auf Anhieb gutes Handwerk. Das gilt nicht nur für ein schönes Möbel, Architektur oder die perfekte Linie eines stimmigen Automobils, sondern auch für Literatur und Journalismus.

Wenn man sich tagtäglich durch den Dreck billigster politischer Propaganda wühlt, deren inhaltliche Agitation so primitiv ist wie die äußere handwerkliche Form, dann ist man in höchstem Maße dankbar, eine journalistische Perle zu entdecken, bei der Herz und Verstand auf hohem Niveau im Einklang sind und obendrein durch sprachliche Meisterschaft gekrönt werden.

Ein solches Sahnestück exzellenten Journalismus liefert Katrin McClean aktuell auf Telepolis. Dort berichtet sie über eine Charme-Offensive des unter Druck geratenen SPIEGEL, der sie und andere Kritiker und Fans zur Gespächsrunde eingeladen hatte. Was sie schreibt ist nicht nur scharfsinnig, reflektiert und von humanistischer Haltung geprägt, sondern handwerklich so gelungen, dass das Lesen eine reine Freude ist. Kein Wunder, denn die friedensaktive Autorin ist u.a. Tutorin für…

Ursprünglichen Post anzeigen 144 weitere Wörter

Democracy Now! Der Aufstieg von Amerikas geheimer Regierung oder Das tödliche Vermächtnis des Ex-CIA-Direktors Allen Dulles

Unbedingt empfohlen!

Die Propagandaschau

DemocracyNow_bannerVideointerview auf Democracy Now! mit David Talbot, Autor des neuen Buches „Des Teufels Schachbrett: Allen Dulles, die CIA und der Aufstieg von Amerikas geheimer Regierung“

Der Aufstieg von Amerikas geheimer Regierung oder
Das tödliche Vermächtnis des Ex-CIA-Direktors Allen Dulles

13.10.2015                                                         Übersetzung FritztheCat

DemocracyNow_CIA

Amy Goodman: Es sind jetzt mehr als 50 Jahre vergangen seit Allen Dulles als CIA-Direktor zurücktrat. Aber sein Vermächtnis lebt weiter. Zwischen 1953 und 1961, während seiner Amtszeit, hat die CIA die Regierungen des Iran und Guatemalas gestürzt, ist in Kuba einmarschiert und war an der Ermordung von Patrice Lumumba beteiligt, Kongos erstem demokratisch gewählten Führer.

David_Talbot_Devils_Chessboard170Eine neue Biographie über Allen Dulles beleuchtet, wie seine Zeit bei der CIA mithalf, den gegen­wär­tigen nationalen Sicherheitsstaat zu formen. Der Biograph David Talbot schreibt: „Die Handlungen von Allen Dulles quälen das Land noch heute. Die Suche nach der amerikanischen Seele ist ein ständiger Kampf. Und…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.415 weitere Wörter