Wenn Kabarettisten mehr Rückgrat haben als „Journalisten“

Leseempfehlung. Zur IALANA-Medientagung in Kassel finden Sie Beiträge hier auf meinem Blog. Dazu bitte einfach „IALANA“ in die Suchmaske rechts eingeben.

Die Propagandaschau

zdf_80Die Wahrheit gibt es in totalitären Staaten – wenn sie in ihrer unbequemen Form daherkommt – meist nur im Kabarett. Dass dieses Phänomen auch auf Deutschland zutrifft, zeigt sich immer wieder, wenn die Macher der „Anstalt“ mit kühlem Kopf und herzigem Humor heiße Eisen anpacken und regelmäßig Fakten präsentieren, die in den sogenannten „Nachrichten“ oder politischen Magazinen ausgeblendet werden.

ZDF 22.05.2018 „Die Anstalt“

Die Ausgabe vom Dienstag zeigte wie schon so oft – und nicht nur im obigen Beispiel -, dass die Kabarettisten und Autoren der Anstalt mehr Rückgrat haben, als die versammelten „Journalisten“ der „Nachrichten“-Redaktionen und politischen Magazine, weil sie nicht davor zurückschrecken, das System, das sie nährt, mit Florett und Degen zu hinterfragen. Genau das aber wäre auch die Aufgabe eines echten Journalismus, wie er in den mit Zwangs­gebühren finanzierten Staatssendern ARD und ZDF bestenfalls in homöopathischen Dosen um Mitternacht zu finden ist.

Die falschen „Medien-“ und „Kulturmagazine“…

Ursprünglichen Post anzeigen 47 weitere Wörter

Der Blog Neopresse hat einen neuen Eigentümer

Der Blog „Neopresse“ – für den ich nebenbei bemerkt auch hin und wieder geschrieben habe: hier – hat den Eigentümer gewechselt. Ich erhielt folgende Information von der Neopresse.com c.o. YES Investmedia GmbH in Bonn:

„Blog „Neopresse.com“ ist an einen neuen Eigentümer übergegangen, die YES Investmedia GmbH. Wir werden die Seite zunächst mit einer eigenen Redaktion und eigenständigen Beiträgen weiterführen und müssen das bisherige Konzept der „freien“ Einstellung von Artikeln beenden.
Wir bedanken uns bereits für die bisherige Zusammenarbeit sehr herzlich. Wir werden noch für einige Zeit in einer Umstellungsphase und in einem Umstellungsmodus sein und uns im Laufe des Sommers ggf. bei Ihnen melden, sofern das bisherige Modell in möglicherweise abgewandelter Form zusätzlich weiter betrieben wird.“

 

Informationen zur YES Investmedia GmbH hier.

Nun wird man beobachten müssen, wohin die Reise der „neopresse“ geht.