Jahrhundertmensch Georg Stefan Troller im Gespräch mit Denis Scheck bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen 2019

Schon zu DDR-Zeiten sah ich zu, dass ich keinen seiner Filme in der ARD verpasste: Georg Stefan Troller bestach mit seinem ganz besonderem Blick auf die Stadt Paris und deren Menschen. Ob es nun Clochards, Dichter, Arbeiter, Schriftsteller, Filmstars, Marktfrauen … Weiterlesen

Ruhrfestspiele 2017: Mit politischem Programm „eines der besten Ergebnisse“ erzielt

Die Welt ist wieder einmal aus den Fugen. Und Besserung ist anscheinend nicht in Sicht. Insofern konnte deren prekärer Zustand nicht besser durch das Motto der Ruhrfestspiele 2017 „Kopfüber Weltunter“ Ausdruck finden. „Die Welt ändert sich. Stetig“, erklärten die Ruhrfestspiele … Weiterlesen

Ruhrfestspiele Recklinghausen 2017 vom 1. Mai bis 18. Juni: Vorverkauf gestartet

Die Ruhrfestspiele sind eines der ältesten, größten und renommiertesten Theaterfestivals Europas. Sie finden alljährlich in den Monaten Mai und Juni in Recklinghausen statt (zur Entstehung des Festivals hier mehr). Eröffnet werden die Ruhrfestspiele Recklinghausen traditionell auch in diesem Jahr wieder … Weiterlesen

Ruhrfestspiele Recklinghausen: Claudia Amm und Günter Lamprecht lasen Pirandello

Eine bravouröse Lesung erlebten gestern Besucherinnen und Besucher der Ruhrfestspiele Recklinghausen. Claudia Amm und Günter Lamprecht, über viele Jahre nun schon hochgeschätzte Begleiter des einzigartigen Festivals fesselten, amüsierten und berührten das Publikum zu früher Uhrzeit mit Texten von Luigi Pirandello. … Weiterlesen

Recklinghausen: Die Ruhrfestspiele sind eröffnet – Im 70. Jahr lautet das Motto „Mare Nostrum?“

Es ist jedes Mal aufs Neue beeindruckend: Eine Sambagruppe und eine Formation der Grubenwehr gehen vornweg – der Zug der Demonstration anlässlich des 1. Mai – von der Herner Straße kommend – folgt ihnen. Am architektonisch imposanten Ruhrfestspielhaus warten zur … Weiterlesen

Läuft! Vorverkauf für Ruhrfestspiele 2016 – Diesmal unter dem Motto: „Mittelmeer – Mare Nostrum“

Die Ruhrfestspiele Recklinghausen sind eines der größten und zugleich ältesten Theaterfestivals Europas. Das renommierte Festival wird dieses Jahr 70 Jahre alt. Das Motto lautet diesmal „Mittelmeer – Mare Nostrum?“.  Zur Erinnerung: Mare Nostrum nannten die Römer das Mittelmeer. Die Ruhrfestspiele … Weiterlesen

Jochen Malmsheimer mit „Wenn Worte reden könnten“ bei den Ruhrfestspielen – Waaahnsinn!

Jochen Malmsheimer bei den Ruhrfestspielen im Theaterzelt. Alles andere als ein „Event“ – nein, ein Ereignis! Und das auch noch am 8. Mai, dem „Tag der Befreiung“. Leider noch immer kein gesetzlicher Feiertag. Malmsheimer aber im Theaterzelt macht mit seiner … Weiterlesen

Die Ruhrfestspiele Recklinghausen starten traditionell mit großem Kulturvolksfest ins 69. Jahr

In diesen Minuten dürfte der 1.Mai-Zug in Recklinghausen am Ruhrfestspielhaus angekommen sein. Nur noch kurze Zeit bis die 69. Ruhrfestspiele traditionell  mit einem  großen Kulturvolksfest ihren Anfang nehmen. Das „Fest für alle“ wartet nach Angaben der Veranstalter „mit einem vielfältigen … Weiterlesen

Ruhrfestspiele 2015: „Tête-à-tête. Ein dramatisches Rendezvous mit Frankreich“

Es ist nicht Bayreuth. Aber einen grünen Hügel hat es auch in Recklinghausen. Im Stadtgarten. Auch da ziehen Festspiele Besucher an. Alljährlich. Wie in Bayreuth. Nicht der einzige Unterschied zu Bayreuth jedoch ist allerdings zugleich der wesentlichste von gleich mehreren. … Weiterlesen

Ruhrfestspiele 2014 mit Besucherrekord beendet: Fast 83.000 Menschen wollten INSELREICHE entdecken

Ganz offenbar standen die 68. Ruhrfestspiele Recklinghausen insgesamt unter einem guten Stern. Selbst das das Ruhrgebiet und besonders Teile Recklinghausens stürmisch heimsuchende Unwetter konnte dem größten Theaterfestival Europas nichts Schlimmes antun. Die in diesem Jahr unter dem Motto „INSELREICHE. Land … Weiterlesen